Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind – Das Originaldrehbuch (Joanne K. Rowling)

Newt Scamander kommt mit einem Koffer voller Tierwesen nach New York und löst damit ein riesiges Chaos aus.

Klappentext

Der Naturforscher und Magiezoologe Newt Scamander kehrt soeben von einer Reise zurück, die ihn auf der Suche nach seltenen und ungewöhnlichen magischen Geschöpfen einmal um die ganze Welt geführt hat. Eigentlich will er gar nicht lange in New York bleiben, doch als sein Koffer vertauscht wird und einige seiner Tierwesen daraus in die Stadt entkommen, droht allen Beteiligten Ärger und große Gefahr. 

Vor einem Französischem Schloss liegen einige Leichen am Boden. In Mitte der Leichen steht Gellert Grindelwald mit seinem Zauberstab in der Hand.

(Time cut)

Newt Scamander ist auf einem Passagierschiff auf dem Weg nach New York, er hat seinen Koffer bei sich und liest die Zeitung mit der Überschrift «Gellert Grindelwald – dunkler Zauberer schlägt erneut in Europa zu.

Er steigt aus und läuft an einer völlig zerstörten Strasse vorbei doch achtet nicht darauf und schaut auf die Wegbeschreibung in seiner Hand. Auf der zerstörten Strasse stehen viele Zeugen und Polizisten, alle Zeugen murmeln etwas von «ein dunkler Wind mit Augen». Percival Graves steht ebenfalls da und schaut sich um.

Newt steht jetzt vor einer Bank, bei einer Versammlung der zweiten Salemern, eine Gruppe die gegen Hexen vorgeht. Jacob Kowalski geht nervös in Richtung Bank, und stösst dabei mit Newt und Propentina (Tina) Goldberg zusammen. Dies hat Tinas Aufmerksamkeit auf Newt gelenkt, der sich jetzt schnell von der Versammlung in Richtung Bank geht, weil sein Niffler (eine Mischung aus Schnabeltier und Maulwurf) aus seinem Koffer entkommen ist. Als beide in der Bank verschwunden waren, schleicht sich Tina ebenfalls in die Bank hinein. Newt sucht weiterhin nach dem Niffler, während Jacob zum Bankdirektor geht, um einen Kredit für seine Bäckerei zu bekommen. Tina beobachtet Newt immer noch hinter einer Säule hervor.

Plötzlich kommt Jacob mit einem traurigen Gesichtsausdruck aus der Bank heraus, er hat den Kredit nicht bekommen, weil er der Bank keine Absicherung geben konnte (die Gebäckstücke die er in seinem Lederkoffer vorgewiesen hat waren nicht genug). Er entdeckt am Boden ein silbernes Ei, das Newt aus der Tasche gefallen ist, und ruft Newt hinterher, welcher immer noch dem Niffler hinterhereilt. Aus dem Ei beginnt etwas zu schlüpfen, und Newt dreht sich um.

Er fasst innerhalb einer Sekunde eine Entscheidung, er zieht seinen Zauberstab, lässt Jacob zu sich fliegen und sie disapparieren. Sie stehen nun vor dem geöffneten Banktresor, indem der Niffler alles in seine Bauchtasche räumt. Newt packt ihn schüttelt alles wieder aus ihm hinaus. Newt packt Jacob am Arm und sie disapparieren.

Sie apparieren in einer Seitengasse neben der Bank, und beide fallen zu Boden und lassen ihre Lederkoffer. Newt steht auf, packt seinen Zauberstab und den Koffer, und will Jacob obliviiren. Doch bevor Newt seinen Zauberspruch aussprechen kann packt Jacob seinen Koffer, stößt Newt zu Boden und rennt davon. Tina appariert in die Gasse, packt Newts Koffer und verhaftet ihn, weil sie alles beobachtet hat. Sie bringt ihn zum MACUSA (Magic Congress of the USA). Sie platzt in einen der Konferenzräumen hinein, doch die Ministerin erläutert Tina noch einmal, dass sie keinen Zugang mehr zu den Konferenzräumen hat, weil sie degradiert wurde. Also kehrt sie in ihr eigenes Büro zurück. Als Graves bei ihr vorbeikommt um zu fragen warum Tina Newt verhaftet hat, erklärt sie ihm den Vorfall in der Bank und dass Newt illegal Tierwesen ins Land geschmuggelt hat. Als Beweis weißt sie ihm den Lederkoffer vor, in dem die Tierwesen stecken. Doch als Graves den Koffer öffnet sind da nur lauter Gebäckstücke drin… Graves geht lachend davon.

Jacob sitzt auf seinem Bett in seiner Wohnung und öffnet seinen Koffer, doch anstatt Gebäckstücke, springen ihm ein halbes Duzend Tiere entgegen die er noch nie zuvor gesehen hat. Eines davon beisst ihn in den Hals und die anderen verwüsten die Wohnung und den Rest des Blockes, bevor sie verschwinden.

Als Newt und Tina an Jacobs völlig zerstörten Wohnung vorbeikommen, sehen sie wie die Polizei Zeugenaussagen aufnimmt. Während Tina aufmerksam zuhört, schleicht sich Newt in die Wohnung. Als Tina plötzlich hereinkommt, springt ein Murtlap (eine Mischung aus Ratte und Igel) unter dem Schrank hervor und auf Tina zu. Newt packt es schnell und steckt es in den Koffer. Tina sagt sie kann Newt und Jacob bei sich aufnehmen, also machen sie sich auf den Weg.

Tina, Newt und Jacob betreten Tinas Wohnung, und am Herd steht Queenie (Tinas Schwester), die ohne sich umzudrehen fragt ob Newt und Jacob lieber Pastete oder Strudel essen. Newt erkennt sofort, dass sie ein Legimentor ist. Nach dem Abendessen liegen Newt und Jacob im Bett und sobald die Türe sich schliesst, springt Newt auf, steigt in seinen Koffer hinein und winkt Jacob hinein. Im Koffer drin behandelt Newt Jacobs Wunde am Hals. Newt kontrolliert noch welche Tierwesen verschwunden sind, dann machen sie sich auf die Suche der Tierwesen. Als sie auf dem Weg an einem Juwelier vorbeikommen, entdeckt Newt den Niffler im Schaufenster, der sich als Schmuckständer tarnt. Nach einem langen herumgeringe schafft es Newt ihn wieder einzufangen und zurück in den Koffer zu stecken. Er wendet sich zu Jacob und sagt ihm, dass sie nur noch 2 Tierwesen einfangen müssen.

Im Central Park Zoo gelang es ihnen, nach einer langen Verfolgungsjagt bei dem Jacob und Newt fast draufgegangen wären das Erumpent Weibchen einzufangen. Doch jemand hat sie beobachtet und diese Person geht zum Koffer (nachdem Newt und Jacob hineingestiegen sind), verschliesst ihn und nimmt den Koffer mit… es ist Tina.

Und schon wieder platzt Tina in den Konferenzraum hinein, doch diesmal weisst sie dem MACUSA den Koffer vor und sagt ihnen was drin ist. Sobald sie den Koffer geöffnet hat, steigen Newt und Jacob auch schon aus dem Koffer raus. Newt bekommt die Todesstraffe, wegen Gefährdung der Zaubererwelt und illegales einführen von Tierwesen. Jacob soll obliviiert werden, weil er nun über die Zaubererwelt Bescheid weiss. Doch Tina gilt ebenfalls die Todesstrafe, wegen Beihilfe zur Gefährdung der Zaubererwelt.

Newt konnte sich aus dem Verhör befreien, und sucht nun die Todeszelle in der sich Tina befindet. Er konnte sie noch rechtzeitig mithilfe des bösen Sturzfalters (ein Gemisch zwischen Schnabeltier, Vogel und Dinosaurier) retten, und sie renne nun durch die Gänge. Tina, Jacob, Queenie und Newt konnten entkommen, und suchen nun nach dem letzten Tierwesen… dabei gibt es nur ein Problem, es ist unsichtbar. Nach ewig langer Suche konnten sie es in einem Lagerraum eines Einkaufzentrums ausfindig machen, doch da war noch ein weiteres Tierwesen, von dem Newt vergessen hatte, dass es geflüchtet ist. Und nach einem noch längerem herumgeringe gelang es den vieren die zwei Tierwesen einzufangen.

Zur selben Zeit spielt sich in der Kirche der 2. Salemern Schreckliches ab. Mary Lou, die Anführerin der Sekte hat Credence so lange wegen seinen Zaubrer-Vorfahren fertiggemacht, dass aus ihm nun ein Obscurus wurde, ein dunkler Wind mit Augen… Mary Lou wird von der dunklen Macht nach oben geschwebt, bis an die Decke; Dann fällt sie plötzlich nach unten und prallt auf den Boden auf, ihr Genick ist gebrochen, ihr Gesicht zerkratzt. Der Obscurus fliegt durch die Decke und dann in die U-Bahn hinab.

Newt, Tina, Queenie und Jacob haben das mitbekommen und apparieren in die U-Bahn, dicht gefolgt von Graves, welcher lauter Zauber auf sie abfeuert. Einige Auroren der MACUSA gehen in die U-Bahn hinab, ignorieren Graves und die anderen und feuern Zauber auf den Obscurus, woraufhin er explodiert. Die Wucht der Explosion lässt alle Ohnmächtig zu Boden fallen.

Graves ist der erste der aufsteht gefolgt von allen andern. Graves kocht vor Wut, er schreit die MACUSA an, sie hätten ihn nicht töten dürfen. Plötzlich feuert Newt den Revilio-Zauber auf Graves ab, welcher sich auf der Stelle zu Grindelwald verwandelt. Seine Tarnung ist Aufgeflogen. Mit einem gewaltigen Knall disappariert er… Grindelwald ist schon wieder entwischt.

Das Problem das die Zauberer-Gemeinschafft in New York nun enthüllt wurde, weiss Newt zu lösen indem er seinem Donnervogel Frank ein Fläschchen mit obliviierendem Gift gibt. Frank fliegt hoch, löst ein Gewitter aus und verstreut das Gift in den Regenwolken. Jeder Muggel der jetzt in New York mit Wasser in Berührung kommt, vergisst alles über die Zauberer-Gemeinschaft, die Zerstörung der Stadt und den Tierwesen die Newt entkommen sind. Während die MACUSA alles repariert, verabschiedet sich Jacob von Newt, Tina und vor allem von Queenie, denn er hat sich in sie verliebt. Danach geht er in den Regen hinaus und vergisst alles wieder.

Jacob wieder zuhause ist, liegen zerbrochene Eierschalen (die einmal das Ei war das Jacob in der Bank aufgehoben hat) aus echtem Silber auf seinem Bett. Darauf liegt ein Zettel auf dem draufsteht das er die Eierschalen als Absicherung für seien Bank benutzten soll.

Newt verabschiedet sich am Hafen von Tina, und verspricht ihr ein Exemplar seines Buches vorbeizubringen, dann geht er aufs Passagierschiff und macht sich wieder auf die Reise nach England.

Meine Meinung

Das Buch hat mir sehr gut gefallen, es ist sehr ausführlich und spannend geschrieben, doch die Ausführlichkeit macht es auch sehr schwer eine normale Inhaltsangabe zu schreiben. Das einzige was mir nicht so gefallen hat, ist das im Buch, da es ein Drehbuch ist, viele Abkürzungen (die ich meistens nicht verstehe) für das Beschreiben der Szenen benutzt werden.

Ein Typischer Abschnitt für mein Buch ist dieser: Tina hält zögernd das Occamy-Baby im Arm. Unter Aufsicht von Newt legt sie es behutsam ins Nest. Als sie sich umdreht, sieht sie das Erumpent-Weibchen durch das Gehege stampfen. Ihr Gesicht zeigt Staunen und Bewunderung. Bei diesem Anblick muss Jacob leise lachen.

Leseempfehlung

Ich empfehle dieses Buch jedem Harry Potter oder Fantasy Fan, und für die die Drehbücher nicht mögen, gibt es auch den Roman davon. Vor allem für die Harry Potter Fans wird dieses Buch sehr spannend sein, da man einiges über die Vorgeschichte des bekannten Harry Potter Universums erfährt. Allerdings muss man in der Lage sein und auch Freude daran haben Drehbücher zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.