Lüge nie! (Kate White)

Dieses Buch handelt von einer Buchautorin, die einen schweren Autounfall hatte, seitdem suchen Alpträume sie heim und ihr Mann scheint nicht der zu sein, den sie zu kennen glaubt.

Klappentext:

Die erfolgreiche Buchautorin Bryn Harper kämpft seit einem schweren Autounfall, bei dem sie fast verbrannt wäre mit einer Schreibblockade. Alpträume suchen sie heim, und ihr Ehemann Guy versucht, sie abzulenken, indem er eine Dinnerparty ausrichtet. Dort hinterlässt ihr jemand rätselhafte Zeichen, die auf den Unfall hinweisen,, und die Chefin der Catering-Firma verhält sich ihr gegenüber feindselig – am nächsten Morgen ist sie tot. Und dann muss Bryn erfahren, dass ihr Mann nicht der zu sein scheint, als der er sich ausgibt.

Hier folgt der Rest der Inhaltsangabe.

Der Roman << Lüge nie!>> handelt von einer erfolgreichen Buchautorin Bryn Harper. Bryn und Guy wohnen in einem Ferienhaus in Saratoga Springs, dass sie gemietet haben. Sie hatte einen schweren Autounfall, bei dem sie fast verbrannt wäre, und seitdem suchen sie Alpträume heim. Der Roman erzählt davon, dass seit dem Unfall Bryn Harper immer schrecklichere Alpträume hat und ihr Ehemann Guy Carringtonsie ablenken will, indem er eine Dinnerparty für sie organisiert. Doch plötzlich hat ihr jemand auf der Dinnerparty rätselhafte Zeichen hinterlassen, die auf den Unfall hinweisen. Auch die Chefin der Cateriung-Firma, die Guy engagiert hat, verhält sich ihr gegenüber feindselig. Überraschenderweise ist sie am nächsten Morgen tot. Als Bryn an den Tatort gelockt wird, ist sie sicher, dass ihr jemand sie in den Wahnsinn treiben will. Und plötzlich hat die Polizei sie im Visier, da sie die Tote zuletzt gesehen hat.

Bryn Harper wohnt seit anfangs Sommer mit ihrem Ehemann Guy Carrington in einem Ferienhaus in Saratoga Springs, Manhattan. Guy meinte, es wäre eine gute Idee mal irgendwo anders den Sommer zu verbringen und vorallem um sie auch von dem schweren Autounfall abzulenken. Bryn’s Mutter ist vor 12 Jahren gestorben und ihr Vater ist 12 Monate nach dem Tod ihrer Mutter auch gestorben. Guy veranstaltet ein paar Tage später eine Dinnerparty für Bryn, indem er eine Catering-Firma engagiert. Guy hat seine Freunde und Freundinnen eingeladen und Bryn einen ganz besonderen Kollegen, Derek Collins, den sie seit der Kindheit kennt. Nach der Dinnerparty geht Bryn in ihr Büro, öffnet die Schublade und sieht, dass ihr Geld nicht mehr da ist. Doch da ist etwas anderes, eine Schachtel. Sie öffnet sie, erschrickt und lässt sie fallen. Haufenweise Streichhölzer liegen zerstreut auf dem Tisch. Das ganze Zimmer riecht nach Rauch. Am nächsten Tag geht Bryn zur Chefin der Catering-Firma, Eve Blazer. Bryn denkt, dass vielleicht sie oder die beiden Kellner das Geld gestohlen und diese Schachtel in der Schublade gelegt haben könnten. Als sie den Raum betritt ist Eve schon da. Bryn nimmt die Streichhölzer aus der Tasche und als Eve die verbrannten Streichhölzer ansieht, wirkt sie amüsiert und findet es lustig. Als Bryn sie beschuldigt, verschwindet ihr Lächeln sofort und sagt sie soll ihren Mann fragen. Was soll denn das bedeuten? Am nächsten Tag geht sie wieder zu ihr, um sich zu entschuldigen, weil sie gestern überreagiert hat. Ein Mädchen öffnet die Tür und sieht sehr erschrocken aus. Bryn geht in die Küche und da ist Eve. Tot liegt sie auf dem Tisch, aus ihrem Gesicht ragt eine Axt. Sie wurde ermordet. Wer? Später erfährt Bryn, dass Guy auch schon vorher eine Party veranstaltet hat, für welche er auch Eve Blazer engagiert hat. Bryn versucht alles, um über den Mord zu erfahren. Nach 2 Tagen werden Guy und Bryn zum Essen, bei seinem Kollegen Nick, eingeladen. Als Nick’s sich von Bryn verabschiedet, lässt sie etwas in ihre Hand fallen, eine Streichholzschachtel und meint, dass man nie weiss, wann man sie brauchen könne. Eine Weile starrt Bryn auf die Streichhölzer und geht danach mit Guy nach Hause. Am nächsten Morgen geht Bryn in die Küche und sieht das rote Licht am Fernsehanschluss blinken. Diesen Apparat haben sie für Notfälle angeschlossen. Sie drückt den Abspielknopf und erfährt, dass ein Anwalt angerufen hat. Letzte Nacht. Er meinte, dass er Morgen auf der Polizeiwache sei. Mit etwas Glück sieht Bryn Guy. Bryn fragte ihn, was los sei und er sagt, dass diese Eve Blazer so oft für Guy ‘s Oper gekocht hat, das erfordete Telefonanrufe zwischen den beiden. Es kommt heraus, dass Guy womöglich mit ihr geflirtet haben könnte. Bryn sagt ihm, er solle seine Sachen packen und wieder zurück in sein anderes Apartment ziehen. Sie nehmt ihr Telefon hervor um Guy anzurufen und ihn fragen, ob sie reden könnten. Doch noch bevor sie wählen kann, klingelt ihr Telefon. Es ist Detective Corcoran, die sie bittet aufs Revier zu kommen. Kurz danach ruft sie Guy an und erzählt ihm alles. Er sagt, sie solle einen Anwalt dabei haben und zwar den, den Guy auch hatte. Corcoran stellte immer die gleiche Fragen und Bryn was das sehr unangenehm. Hat es sie nicht gestört, dass eine andere Frau hinter ihrem Mann her ist? Solche Fragen beunruhigten sie sehr und es wurde zu persönlich für sie. Angst überrollt sie, Corcoran denkt, dass Bryn die Mörderin sein könnte, dass sie es aus blinder Eifersucht gemacht habe. Sie befragte sie alles mögliche, doch Bryn bleibt still und tut ihr bestes um ihre Angst im Zaum zu halten. Am Nachmittag ist sie total durcheinander und ruft Sandra an, um mit ihr was Essen zu gehen. Sandra sah immer noch die Angst in ihr und sagt ihr wegen des Serienkillers keine Sorgen mehr machen muss, weil es gibt Gerede über einen Mann, dass er sie getötet haben könnte. Es ist ein verheirateter Mann. Er stecke in der Ehe fest, die er ungedingt beenden will. Seine Frau sei schrecklich empfindlich und nehme ihm alle Lebensfreude. Als Bryn alles nochmals durchgegangen ist und viele Leute befragt hat, hat Bryn alles über Guy erfahren. Sein echter Name ist garnicht Guy. Er war vor einpaar Jahren mit vielen Frauen unterwegs. Bryn kann es nicht glauben, also geht sie mit Sandra in einem Gebäude, dass völlig verlassen ist, weil sie dort noch einpaar Sachen holen muss. Da ist sie und Bryn näherte sich und trank mit ihr eine Tasse Kaffee. Sandra verschwindet kurz und kommt einem Hammer zurück, lächelt sie wie eine Hexe an. Sandra erzählt ihr alles. Sie ist die Mörderin. Sie hat Eve Blazer umgebracht, weil sie eifersüchtig auf Eve war. Das heisst Sandra hatte auch eine Affäre mit Guy. Sie war an allem betroffen. Bryn hat sie als eine sehr gute Freundin bezeichnet und jetzt erfährt sie, dass sie die Mörderin ist. Kurz danach ruft sie die Polizei, doch Sandra rennt ihr mit dem Hammer hinterher um sie zu töten. Die Polizei kommt rechtzeitig und nimmt sie fest. Guy ist dort. Er nähert sich Bryn doch sie sagt ihm, er solle weggehen, weil er sie in all diesem Schlamassel mit hineingezogen hat. Nach 4 Wochen lädt Derek sie zu einem Picknick ein. Sie reden über die Zukunft und wollen die Vergangenheit nur noch dort lassen und nie mehr mit all dem etwas zu tun haben.

eigene Meinung:

Mir gefällt diese Buch sehr, weil Kate White alles zusammengewürfelt hat und gegen Schluss hat alles einen Sinn ergeben. Sie Charaktere bleiben etwas blass. Aber trotzdem als Unterhaltungslektüre für zwischendurch geeignet.

Zitat:

Ist das der Anfang vom Ende unserer Ehe? Ich hoffe nicht. Ich liebe meinen Mann, und es ist hart, sich einzugestehen, dass er mich betrügen könnte.

Buchempfehlung:

Ich empehle dieses Buch denjenigen, die gerne Thriller oder auch Liebesromane lesen. In diesem Buch ist es eine Mischung davon. Albträume sind garantiert und es spornt an weiterzulesen. Diese Buch kann man nicht Beiseite legen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.